Online Sommerforum 2020
WANDEL MIT SPIRIT

Alle Interviews

im Gesamtpaket ›
Hier erwerben

Zum Newsletter

anmelden ›
Jetzt anmelden

Heini Staudinger

Der Waldviertler Heini Staudinger im Gespräch mit Martin Kirchner.

Dieses Interview wurde im Rahmen des Online Summits der Pioneers of Change im März 2020 von Martin Kirchner geführt – nach Beginn des Lock-Down – und aufgrund der Aktualität fürs Sommerforum 2020 zur Verfügung gestellt von pioneersofchange-summit.org

 

Aus dem Inhalt:

  • wie Corona das geschafft hat, was wir bisher nicht geschafft haben – wir müssen Gesellschaft und Leben völlig neu gestalten (ab Minute 9:00)
  • Aus der Hoffnung einen Glauben machen, und aus dem Glauben eine Tat (ab Minute 14:00)
  • Das Leben ist ein weit größeres Rätsel, als einige unter uns meinen (Till Bastian), und wir sind Teil dieses unglaublichen Zaubers … (ab Min. 22:00).
  • Unsere Kapitäne, die Steuermänner? Völlig verantwortungslos, in welche Umstände wir da geschlittert sind … Es ist dringend notwendig, Umkehr zu halten – weniger Konsumplunder – Befreiung vom Überfluss, das ist nicht Verzicht, sondern ein befreiender Schub, der es uns erleichtern wird, uns auf die wesentlichen Dinge des Lebens zu konzentrieren (ab Min. 37:00)
  • Das hab ich jetzt so laut gesagt, aber es ist mir wahnsinnig ernst: Die Stille! Die Stille beinhaltet die Fülle (ab Min 42:00)

 

Nächste Woche
David Steindl-Rast im Interview mit Martin Kirchner
Impuls teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

2 Antworten

  1. Jetzt hat es doch geklappt. Danke für das lebendige Gespräch mit Heini Staudinger.
    Ich bin sehr berührt von dem Gedanken…Hoffnung muss Glaube werden und dann zur Tat schreiten…
    Das Leben ist ein Zauber von Freiheit, Liebe, Lebendigkeit….
    Auch ich bin überzeugt, dass wir nur gemeinsam einen Wandel in der Gesellschaft herbeiführen
    können, jeder an seinem Platz in liebevoller Verbundenheit.
    Stille und Ruhe sind große Hilfen. Danke für das Rilke Gedicht….und „Fürchtet Euch nicht!“
    Waltraud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung
Einfach anmelden und Neuigkeiten zum Sommerforum 2020 per E-Mail-erhalten!